Rutschenanlage Plettenberg

 
(Bild: 1/5)

 
(Bild: 1/3)

Treppenturm im schweizerischen Kloten

Für das Spaßbad im Schweizerischen Kloten entstand im brandenburgischen Vetschau ein attraktiver Treppenturm. Die komplette Stahlbauplanung, Produktion, Vormontage sowie Endmontage vor Ort lag in der Verantwortung der Stahl- und Treppenbau Kuhla GmbH. Die Treppenturmanlage besteht aus zwei Kasten-Wasserrutschen, zwei Aussichtsplattformen und dem Zugang zu einer gedrehten Wasser-Röhrenrutschlandschaft. Die 28-Tonnen-Treppenskulptur in einem nach Vorgaben des Auftraggebers anspruchsvollen Space-Outfit ist eine Mischkonstruktion aus verzinktem beschichtetem Stahl und Edelstahl. Das gesamte Objekt besticht durch seine die Harmonie zwischen Konstruktion, Funktion und individuell anspruchsvoller Optik. Handelt es sich bei der Treppenturmturmskulptur im Badeparadies Badi in Kloten doch um ein Objekt, das in der Hochsaison täglich von Tausenden von Menschen einem permanenten Praxisqualitäts- und Funktionstest unterzogen wird und ästhetisch den Anspruch eines gehobenen Freizeitvergnügens an diesem Standort unterstreichen, ja sogar bereichern wird.

Dateien

Kloten (0,53 MB) Treppenturm Kloten
 
 

 
(Bild: 1/8)

Aussichtsturm in der Döberitzer Heide

Eine elegante wie funktionale Spindeltreppe dient als Aufstieg zu einer ringförmigen und überdachten Aussichtsplattform. Planung, Fertigung und Montage lag komplett in den Händen der Stahl- und Treppenbau Kuhla GmbH.

Die 13 Meter hohe Stahlkonstruktion wurde auf einem früheren Bunker errichtet, der mit einigen Tonnen Beton stabilisiert werden musste. Der Aussichtsturm besteht aus einer Rohrsäule, an der sich eine Spindeltreppe zur Aussichtsplattform wendelt. Einzelne Bauteile der Turmkonstruktion sind in den Logo-Farben der Sielmann-Stiftung farbbeschichtet. Die Turmspitze ziert eine Wetterfahne aus Edelstahl mit dem Sielmann-Logo. Insgesamt wurden 6, 5 Tonnen Stahl in ca. 1.000 Arbeitsstunden für die Turmkonstruktion verbaut. Wer die 53 Stufen der Wendeltreppe emporsteigt, hat bei klarem Wetter einen Panoramablick über die Skyline Berlins und das Havelland.